Webangebot / -portal

Informationsportal für Junge Selbsthilfe: www.schon-mal-an-selbsthilfegruppen-gedacht.de

Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen

Strukturebene: Bund

Das Portal www.schon-mal-an-selbsthilfegruppen-gedacht.de der Nationalen Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen (NAKOS) informiert in junger Sprache über Selbsthilfe und zeigt Beispiele und Zugänge zu jungem Selbsthilfeengagement auf. Jugendliche erfahren hier, wie man eine passende Gruppe findet oder selbst eine gründen kann, wenn es noch keine in der Nähe gibt.

Außerdem können auf einer Pinnwand bereits bestehende Aktivitäten von und für junge Menschen vorgestellt werden. Bestehende Selbsthilfegruppen können über dieses Portal ihre Arbeit bekannt machen und aus Erfahrungen mit gemeinschaftlicher Selbsthilfe berichten. Das Jugendportal ist Teil des Schwerpunktes "Junge Menschen und Neue Medien", den die NAKOS im Jahr 2011 in Projekten mit verschiedenen Kooperationspartnern umsetzt.

Quelle: JISSA, InfoFax 45/2011

Kontakt

Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen, Tel.: 030 31018960

E-Mail Adresse

[email protected]

Herausgabedatum

2011

Weitere Themen

Jugendsozialarbeit
Back to Top