Entwicklungsbezogene Filmarbeit

Evangelisches Zentrum für entwicklungsbezogene Filmarbeit (EZEF)

Strukturebene: Bund

Bunt sind sie meistens, stereotyp sind sie häufig - die Bilder und Nachrichten, die uns alltäglich über die Dritte Welt informieren wollen wie die Werbebotschaften, die mit exotischen Bildern für Urlaubsziele in Afrika, Asien oder Lateinamerika werben. Der Norden ist reich, der Süden arm aber pittoresk. Daß die Welt vielgestaltiger ist - Kinder auch in Afrika spielen, Brasilianer nicht nur Karneval feiern und es in Indien nicht nur religiöse Unruhen gibt - all dies ist vielen von uns bewußt, aber es ist nicht immer leicht, an andere, an authentische Informationen aus den Ländern des Südens zu kommen. Ziel des Evangelischen Zentrums für entwicklungsbezogene Filmarbeit (EZEF) ist es, solche Informationen der anderen Art in Dokumentar-, Spiel- und Trickfilmen für die Bildungsarbeit zugänglich zu machen. Es hat einen Katalog mit allen angebotenen DVDs, Videos, 16-mm-Filmen, Tonbildreihen und Dias herausgebracht, der online abgefragt werden kann.

Kontakt

Kniebisstraße 29, 70188 Stuttgart, Tel.: 0711-2847243, Fax: 0711-2846936, E-Mail: [email protected]

Herausgabedatum

k.A.

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top