Anleitung / Arbeitshilfe

Empfehlungen zur Anwendung der §§ 91 bis 95 SGB VIII – Kostenbeiträge für stationäre und teilstationäre Leistungen der Jugendhilfe sowie vorläufige Maßnahmen und die Überleitung von Ansprüchen

Bayerisches Landesjugendamt beim Zentrum Bayern Familie und Soziales

Strukturebene: Bayern

Das Bayerische Landesjugendamt hat die Broschüre „Empfehlungen zur Anwendung der §§ 91 bis 95 SGB VIII – Kostenbeiträge für stationäre und teilstationäre Leistungen der Jugendhilfe sowie vorläufige Maßnahmen und die Überleitung von Ansprüchen“ veröffentlicht.

 

Teil A kommentiert die Vorschriften zur Berechnung von Kostenbeiträgen an Hand der Gesetzessystematik des SGB VIII:

 

* Anwendungsbereich

* Ausgestaltung der Heranziehung

* Berechnung des Einkommens

* Umfang der Heranziehung

* Überleitung von Ansprüchen

 

Teil B stellt ergänzende Materialien zur Verfügung:

 

* Berechnungsvordrucke

* Gesetzestexte

* Sonstige Materialien

* Gerichtsentscheidungen

 

Die Broschüre ist kostenlos erhältlich und kann angefordert werden unter Tel.: 089/1261-2441, Email: poststel[email protected] oder direkt per Internet-Bestellformular (siehe Link).

Herausgeber

Bayerisches Landesjugendamt beim Zentrum Bayern Familie und Soziales

Herausgabedatum

2007

Back to Top