Bericht / Dokumentation

Daten und Fakten zu erzieherischen Hilfen in NRW

Strukturebene: Nordrhein-Westfalen

Die Landesjugendämter Westfalen und Rheinland erheben seit 1999 die Leistungsdaten der Hilfen zur Erziehung (§§ 29 bis 35 SGB VIII) zur regelmäßigen Beobachtung des Feldes sowie als Hintergrundinformationen zur Beratung der Jugendämter in ihrem Zuständigkeitsgebiet.

 

Es steht der neue "HzE Bericht 2012 - Datenbasis 2010" im Netz. Neben den gewohnten Analysen zur Inanspruchnahme der Erziehungshilfen nach einzelnen Hilfeformen, nach Altergruppen und Geschlecht, der Betrachtung der Eingliederungshilfen gem. § 35a SGB VIII und der wirtschaftlichen Situation der Familien, bietet der aktuelle HzE Bericht wieder spannende Schwerpunktthemen.

Back to Top