Zeitschrift / Periodikum

Außerschulische Bildung Nr. 2/2020: Europäische Perspektiven

Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

Strukturebene: Bund

Aktuelle Gründe, sich erneut mit Europa zu beschäftigen, gibt es viele. Sie reichen von den nationalen Alleingängen in Corona-Krisenzeiten über den Brexit bis hin zur deutschen Ratspräsidentschaft in diesem Jahr. Und an all diese Entwicklungen knüpfen sich Fragen: Welche Perspektiven hat das europäische Projekt und welchen Erzählungen wollen wir folgen? Welche Wege führen zu einer Erneuerung Europas? Welche Rolle spielt dabei die politische Bildung, die internationale Jugendarbeit und eine aktive, europäische Bürgerschaft?

 

Ausgabe 2/2020 der „Außerschulischen Bildung“ greift diese Fragen auf. Ausgehend von einer Analyse der gegenwärtigen Situation, werden in diesem Heft Perspektiven einer politischen Bildung für Europa vorgestellt. Zudem werden die Chancen, die eine Europäische Ratspräsidentschaft für die Ausgestaltung der Jugendpolitik hat, beschrieben.

 

Gerade angesichts des weltweiten Ausbruchs der Corona-Pandemie wird die Deutsche Ratspräsidentschaft sowie der Vorsitz Deutschlands im Ministerkomitee des Europarats mit ganz besonderen Herausforderungen verbunden sein. Deutschland sollte dabei nicht nur als Krisenmanager reagieren, sondern auch die anderen großen europäischen Themen wie den Brexit, die Klimakrise oder den wachsenden Nationalismus in den Blick nehmen. Neben Führungskraft und Vermittlungsfähigkeit bedarf es ebenso europäischer Solidarität, Einigkeit und Geschlossenheit. Hier sind die europäischen Bürger*innen gefragt. Welchen Beitrag die politische Bildung dazu leisten kann und muss, soll in dieser Ausgabe deutlich werden.

 

Die Fachzeitschrift steht seit der Ausgabe 1/2020 allen Bezieher*innen sowohl als Print- als auch als Online-Ausgabe zur Verfügung: fachzeitschrift.adb.de.

Die Fachzeitschrift Außerschulische Bildung Nr. 2-20 (96 Seiten) ist zu beziehen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten e. V. ([email protected]).

Preis: 7 Euro pro Einzelheft zuzüglich Versandkosten; Jahresabonnement (4 Ausgaben): 20 Euro (ermäßigt 16 Euro) zuzüglich Versandkosten.

Herausgeber

Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

Kontakt

Redaktion: Dr. Friedrun Erben, (030)400 401 11
Bestellung: AdB, Ivonne Meißner, (030)400 401 12

E-Mail Adresse

[email protected]

Herausgabedatum

2020

Lizenz

CC0 / Public Domain eigene Arbeiten

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top