Stellungnahme / Diskussionspapier

AFET-Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher

AFET Bundesverband für Erziehungshilfe e.V.,

Strukturebene: Bund

Die Bundesregierung hat angesichts des ungebrochenen Zuzugs von jungen unbegleiteten Flüchtlingen am 09.06.2015 einen Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der Unterbringung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher vorgelegt. Diverse Verbände wurden zur Stellungnahme aufgefordert. Auch der AFET-Bundesverband für Erziehungshilfe wurde angefragt. Die Stellungnahme wurde am 27.06.2015 vom Vorstand verabschiedet und dem Ministerium zugeleitet. Darüber hinaus nahm der AFET an der Anhörung am 30.06.2015 im BMFSFJ teil.

Back to Top