Fort-/Weiterbildungsanbieter

Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal e.V.

Jugendarbeit Josefstal

Strukturebene: Bund

Das ‚Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal e.V.’ ist ein 1961 gegründetes bundeszentrales Fort- und Weiterbildungsinstitut in Trägerschaft eines als gemeinnützig eingetragenen Vereins. Es arbeitet als Partner der aej (Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in der Bundesrepublik Deutschland) und, ökumenisch orientiert, der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.

 

Die Fort- und Weiterbildungsangebote dienen der Qualifizierung vorwiegend professioneller MitarbeiterInnen aller Berufsgruppen in der Jugend- und Bildungsarbeit. Die konzeptionelle Arbeit des pädagogisch-theologischen Teams aus hauptberuflichen und freien DozentInnen reflektiert dabei die ständigem Wandel unterworfene Lebenswirklichkeit Jugendlicher in Kirche und Gesellschaft. Im Dialog von Praxis und Theorie wird so ganzheitlich Innovation gefördert und entwickelt, in den Arbeitschwerpunkten Theologie, Ökumene und Spiritualität, Pädagogik und Methoden sowie Computermedienpädagogik.

 

Das 2003 renovierte Tagungszentrum in Josefstal, zwischen Schliersee und Spitzingsee, bietet für diese Kurse, für Gastgruppen alle Altersstufen und für Studienaufenthalte eine vielfältige, animierende Lernumgebung: ein Biotop mit Quellteich und Bergwald, Internetzugang im voll vernetzten Tagungshaus, eigne Küche und großzügige Tagungsräume, ergänzt durch eLearning- und Online-Beratungsplattformen.


medienpädagogische Fortbildungen:

MaC*_plus-Weiterbildungsprogramm Medienpädagogik

MaC*_days

 

*MaC = Menschen am Computer

Adresse

Aurachstr. 5
83727 Schliersee-Josefstal

Kontakt

Telefon: 08026 9756-0
E-Mail Adresse: [email protected]

Weitere Themen

Kinder- und Jugendschutz Kinder- und Jugendarbeit
Back to Top