Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe

Internat Gut Böddeken

Gut Böddeken

Strukturebene: Bund

Im Internat Gut Böddeken finden Kinder und Jugendliche seit mehr als 33 Jahren auf einem Gutshof in wunderschöner ländlicher Umgebung den perfekten Lebens- und Lernraum vor: Geborgenheit, Schutz ohne Ablenkung und viel Platz für Freizeitaktivitäten. Über die kostengünstigen familienergänzenden Hilfen mit regelmäßigen Wochenend- und Ferienaufenthalten im Elternhaus der Kinder und Jugendlichen hinaus bietet das Internat Gut Böddeken in zwei vom Haupthaus getrennten Häusern, dem "Schäferhaus" und dem "Haus Meinulf", auch die Option einer ganzjährigen Betreuung an, die einen Verbleib des Kindes oder Jugendlichen in der Einrichtung an bis zu 365 Tagen im Jahr ermöglicht.

 

Eng vernetzt mit dem Internat ist die Private Wohngrundschule Gut Böddeken. Diese staatlich anerkannte Grundschule in Ganztagsform vereint schulisches Lernen und therapeutische bzw. heilpädagogische Hilfe unter einem Dach. Neben den Grundschülern wohnen im Internat auch Jugendliche, die die öffentlichen Schulen der Sekundarstufe I besuchen.

 

Kindern aus ganz Deutschland, die aufgrund von Teilleistungsstörungen wie AD(H)S, LRS, Dyskalkulie oder sonstiger Wahrnehmungs-, Konzentrations- und Koordinationsschwächen einer besonderen Unterstützung bedürfen, bieten wir auf Gut Böddeken mit unseren engagierten pädagogischen Fachkräften und einem sehr hohen Betreuungsschlüssel exzellente Lern- und Entwicklungsperspektiven.

Je früher wir dabei den Kindern und Jugendlichen unsere Unterstützung zukommen lassen können, umso effektiver und am Ende kostensparender sind die Ergebnisse. Unser gemeinsames Ziel ist es, für das Leben gestärkte Persönlichkeiten mit dem jeweilig bestmöglichen Schulabschluss in die weiterführende oder höhere Schulform zu entlassen.

 

Adresse

Gut Böddeken 1
33142 Büren-Wewelsburg
Deutschland

Kontakt

Telefon: 02955-6625
E-Mail Adresse: [email protected]

Weitere Themen

Kinder- und Jugendarbeit Hilfen zur Erziehung
Back to Top