Freiwilliges Engagement

Woche des bürgerschaftlichen Engagements startet im September

Das Logo der Aktionswoche Bürgerschaftliches Engagement

Am 16. September 2011 startet unter dem Motto "Engagement macht stark!" bereits zum siebten mal die Woche des bürgerschaftlichen Engagements.

30.06.2011

Die bundesweite Aktionswoche möchte die Arbeit von mehr als 23 Millionen freiwillig Engagierten würdigen und eine breitere "Kultur der Anerkennung bürgerschaftlichen Engagements" stärken. Vereine, Initiativen, Organisationen, staat-liche Institutionen und Unternehmen können im Rahmen der Aktionswoche auf ihre Freiwilligenprogramme, Projekte und Initiativen aufmerksam machen und sich in die zentrale Veranstaltungsdatenbank eintragen.

"Ein Zusammenleben in unserer Gesellschaft ist überhaupt nur möglich, weil sich Menschen freiwillig und unentgeltlich in das Gemeinwesen einbringen. Schauen Sie nur auf die kommunale Ebene: Ohne die freiwillige Feuerwehr, ohne die vielen Aktiven in den Vereinen, sei es nun im Sport, in der Jugend-arbeit oder in der Kultur - ginge es gar nicht," betonte der Sprecherratsvorsitzende des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE), Thomas Olk.

Auch in diesem Jahr unterstützen die Schauspielerin Ulrike Folkerts und der Musiker Peter Maffay die Aktionswoche des BBE als Engagementbotschafter. Die Schirmherrschaft hat Bundespräsident Christian Wulff übernommen.

Mehr Informationen zur Woche des bürgerschaftlichen Engagements gibt es <link http: www.engagement-macht-stark.de _blank external-link-new-window>hier.

Quelle: JISSA Infofax

Redaktion: Anneli Starzinger

Back to Top