Qualifizierung

Weiterbildungen zum Thema "Kinder aus suchtbelasteten Familien"

Im Wochenkalender sind zwei Tage als "Fortbildung" markiert und gelb eingekreist.

Auf der Website von NACOA Deutschland kann jetzt auch nach Angeboten für Fachkräfte gesucht werden, die sich zum Thema Kinder aus suchtbelasteten Familien weiterbilden wollen. Verzeichnet sind (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) bundesweite Angebote und solche, die in einzelnen Bundesländern angeboten werden.

18.10.2016

NACOA Deutschland ist die Interessenvertretung für Kinder aus Suchtfamilien. 2004 wurde der e.V. in Berlin als offizielle Partnerorganisation der amerikanischen National Association for Children of Alcoholics (NACoA) gegründet und ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband Berlin sowie kooperierende Organisation der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS).

Ab sofort stellt NACOA Deutschland Fort- und Weiterbildungsangebote für Fachkräfte, die sich zum Thema Kinder aus suchtbelasteten Familien qualifizieren wollen, online. Die Aufnahme in diese Liste stellt keine Aussage über die Qualität der Angebote dar. Die Liste erhebt außerdem keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Rückmeldungen zu Änderungen und neue Angebote können an <link mail>[email protected] gerichtet werden.

Die Liste mit den Weiterbildungen findet sich unter: <link http: www.nacoa.de index.php weiterbildung external-link-new-window zum thema aus suchtbelasteten>www.nacoa.de/index.php/weiterbildung

Quelle: NACOA Deutschland - Interessenvertretung für Kinder  aus Suchtfamilien e. V. vom 17.10.2016

Redaktion: Svenja Karrenstein

Back to Top