Familienpolitik

Ursula von der Leyen wechselt ins Arbeits- und Sozialressort

Neue Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wird die hessische CDU-Abgeordnete Kristina Köhler.

27.11.2009

Nach dem Rücktritt von Franz Josef Jung als Arbeits- und Sozialminister der schwarz-gelben Koalition im Bund wechselt die jetzige Familienministerin Ursula von der Leyen ins Arbeits- und Sozialressort. Neue Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wird die hessische CDU-Abgeordnete Kristina Köhler. Die Amtsübergabe soll am 30. November stattfinden.

 

Redaktion: Ilja Koschembar

Back to Top