Gesundheit

Praxisleitfaden zur Gesundheitsprävention in der Kinder- und Jugendarbeit in zweiter Auflage erhältlich

Die BUNDjugend richtet sich mit der zweiten Auflage ihres über 80 Seiten starken Praxisleitfaden „Gesund durch die Freizeit“ bundesweit an alle Menschen, die im Alltag oder Beruf mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben.

11.02.2011

Der Leitfaden basiert auf Erkenntnissen und Ergebnissen einer wissenschaftlichen Arbeit zur Gesundheitsförderung in der außerschulischen Jugendarbeit und auf über 20 Jahre Erfahrungen der BUNDjugend mit gesunder Ernährung, Bewegung, Entspannung und Schutz vor Alltags-Chemie auf Kinder- und Jugendfreizeiten. Hauptaugenmerk liegt auf einer gesunden Ernährung - ein Thema, das bislang in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit noch zu wenig Beachtung findet. Zusammenhänge zwischen Klimaschutz und Ernährung werden verdeutlicht. Der Leitfaden benennt die nötigen Voraussetzungen für eine gesundheitsförderliche Kinder- und Jugendarbeit und bietet einen umfangreichen Katalog von Spielen, Methoden und Aktionsideen, sowie hilfreichen Materialien und Tipps. Auch der Finanzierung gesundheitsförderlicher Maßnahmen, sowie der Information und Fortbildung von Freizeit-TeamerInnen sind eigene Kapitel gewidmet.

Für die Broschüre wird ein Unkostenbeitrag von 3 Euro zzgl. Porto erhoben. Bestellungen an die BUNDjugend Hessen, Ostbahnhofstraße 13, 60314 Frankfurt, Tel. 069-677376-30, Fax -40, <link mail>[email protected]

Quelle: BUNDjugend Hessen

Redaktion: Ilja Koschembar

Back to Top