Sozialpolitik

Mecklenburg-Vorpommerns Staatssekretär Voss: Arbeitsreiches Jahr neigt sich dem Ende

Der Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales Mecklenburg-Vorpommern, Nikolaus Voss, hat am letzten Arbeitstag 2013 die Arbeit des vergangenen Jahres bilanziert.

30.12.2013

"Wir haben neun Gesetze und Verordnungen auf den Weg gebracht – darunter das neue Kindertagesförderungsgesetz mit vielen Verbesserungen für die Kinder, Eltern und Erzieherinnen und Erzieher", so Voss. "Ein weiterer Schwerpunkt waren Themen rund um die Pflege: Der Runde Tisch Pflege wurde etabliert und auch der Familienkonvent widmete sich diesem Topthema. Es gibt nun 13 Pflegestützpunkte und eine Außenstelle im Land, wo Angehörige und Pflegebedürftige Hilfe aus einer Hand erhalten."

Das Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales in Zahlen:

…veröffentlichte 220 Pressemitteilungen

…bearbeitete 304 Anliegen von Bürgerinnen und Bürgern sowie 120 Petitionen

…beantwortete 120 Kleine Anfragen und 21 Landtagsanträge der Opposition.

Quelle: Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales des Landes Mecklenburg-Vorpommern vom 30.12.2013

Redaktion: Anneli Starzinger

Back to Top