Im Fokus

Frankfurter Buchmesse: Bundesregierung mit Themenschwerpunkt Flucht und Migration

Die weltweit größte Buchmesse findet auch in diesem Jahr wieder in Frankfurt am Main statt. Vom 19. bis 23. Oktober präsentiert sich auch die Bundesregierung auf dem Frankfurter Messegelände. Mit einem eigenen Quiz werden insbesondere auch jüngere Besucher angesprochen.

18.10.2016

Die Bundesregierung präsentiert sich auch 2016 auf der größten Buchmesse der Welt in Frankfurt am Main. Besucherinnen und Besucher haben vom 19. bis 23. Oktober die Gelegenheit, sich am Stand K67 in Halle 3.0 über aktuelle Politikthemen und Regierungsvorhaben zu informieren.

Am Samstag begrüßt die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer die Besucherinnen und Besucher am Stand der Bundesregierung.

Schwerpunkt Flucht, Migration, Integration

Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr das Thema "Flucht, Migration und Integration". Zu diesem, aber auch zu anderen Themen wie etwa zur Innovationspolitik der Bundesregierung gibt es neben Informationsmaterialien auch Bühnengespräche mit Gästen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Zudem stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung Rede und Antwort.

Quiz für Groß und Klein

Das Programm auf der Bühne bietet neben Gesprächen und Interviews auch ein Quiz, bei dem jüngere und ältere Besucher ihr Wissen über Deutschland, Europa, die Energiewende, die Deutsche Einheit und viele weitere Themen testen können.

Informationen und Service

Weiterführende Informationen zum Auftritt der Bundesregierung auf der 68. Frankfurter Buchmesse: <link http: www.bundesregierung.de external-link-new-window der>www.bundesregierung.de.

Quelle: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung vom 18.10.2016

Redaktion: Frank Beckmann

Back to Top