Im Fokus

Familienministerin Dreyer: Wieder kostenloser Urlaub für 150 einkommensschwache Familien

Auch in diesem Jahr können rund 150 Familien mit niedrigem Einkommen eine kostenlose Urlaubswoche in einer Familienferienstätte oder Jugendherberge in Rheinland-Pfalz verbringen.

29.07.2010

Möglich macht das wieder ein Gemeinschaftsprojekt des rheinland-pfälzischen Familienministeriums, der Jugendherbergen, der gemeinnützigen Familienferienstätten und der Liga der Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege, das auf Initiative von Familienministerin Malu Dreyer in diesem Jahr zum siebten Mal stattfindet.

Die diesjährige Familienferien-Sonderaktion wird wieder durch eine Spende der Lotto-Stiftung Rheinland-Pfalz in Höhe von 30.000 Euro unterstützt. Zusammen mit Vertretern der Partnerorganisationen besuchte die Ministerin heute die Jugendherberge in Neustadt, wo insgesamt fünf Familien im Rahmen der Aktion zu Gast sind, und zog eine positive Bilanz der diesjährigen Aktion.

Mehr Informationen unter: http://masgff.rlp.de/aktuelles/presse/einzelansicht/archive/2010/july/article/dreyer-wieder-kostenloser-urlaub-fuer-150-einkommensschwache-familien-1/

Quelle und weitere Informationen: Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen des Landes Rheinland-Pfalz, Pressemitteilung vom 29.07.2010

 

Back to Top