Gesundheit

Ersatzkassen loben vdek Zukunftspreis 2013 aus

Die älter werdende Gesellschaft stellt für die gesundheitliche und pflegerische Versorgung eine große Herausforderung dar. Die Ersatzkassen leisten im Interesse ihrer Versicherten einen konstruktiven Beitrag zu dieser Diskussion und loben den „vdek-Zukunftspreis 2013“ zum Thema „Generationenübergreifende Projekte für Gesundheit und Pflege“ aus.

07.08.2013

Der Austausch zwischen den Generationen verspricht ein Mehr an Solidarität, Hilfe und erfahrungsreichem Miteinander. Jung und Alt lernen gemeinsam voneinander, unterstützen sich gegenseitig und werden stärker und lebensnaher für die Ressourcen und Probleme des Alterns sensibilisiert. Daraus entstehen Bausteine und nicht selten Vorbilder für eine verbesserte Versorgung einer älter werdenden Gesellschaft.

Aus diesem Grund interessieren sich die Ersatzkassen für innovative Ideen und Best Practice-Beispiele aus den Bereichen Pflege, Prävention und ärztlicher Versorgung. Insgesamt wird ein Preisgeld von 20.000 € ausgelobt. Zur Bewerbung aufgefordert sind insbesondere generationenübergreifende Projekte aus den Bereichen:

  •     medizinische Versorgung,
  •     Pflege,
  •     neue Wohn- und Betreuungskonzepte,
  •     Präventionsangebote,
  •     Initiativen zur Begegnung der Herausforderungen einer älter werdenden Gesellschaft im Alltag.

Bewerbungsschluss ist der 15.09.2013

<link http: www.vdek.com ueber_uns vdek-zukunftspreis zukunftspreis_2013.html _blank external-link-new-window external link in new>Mehr Informationen

Quelle: vedk Die Ersatzkassen

Redaktion: Anneli Starzinger

Back to Top