Kinder- und Jugendschutz

"Dr. Scouti" - Jugendschutzfragen als App fürs Handy

Logo der Scouti-Kampagne

Die Landesstelle Kinder- und Jugendschutz Sachsen-Anhalt hat ein App zu Jugendschutzfragen entwickelt.

05.10.2011

Die Landesstelle Kinder- und Jugendschutz Sachsen-Anhalt e.V. (LSKJ) hat in den Jahren 2010 und 2011 das Jugendschutz-Projekt "Dr. Scouti" umgesetzt. Während der rund zweijährigen Projektphase hatten Jugendliche die Möglichkeit, jugendschutzrelevante Fragen zu stellen und sie sich von Erwachsenen beantworten zu lassen.

Nun wird das Ergebnis des Projekts präsentiert: Als App für Smartphones. Ab dem 28. September 2011 kann "Dr. Scouti" im App-Store (iphone) und im Android-Market kostenfrei heruntergeladen und auf Smartphones installiert werden. Für Nutzer/-innen eines java-fähigen Handys bietet die LSKJ die Möglichkeit eines kostenlosen Downloads über ihre Webseite. Die Themen der in den Apps aufgegriffenen Jugendschutzfragen reichen von Ausgehzeiten über Disco bis hin zu Altersbeschränkungen. Bisher sind über 80 Fragen und Antworten gelistet. Weitere Fragen werden künftig gesammelt und aufbereitet. Alle Informationen zum Projekt finden sich <link http: www.jugendschutz.jugend-lsa.de schwerpunkte dr-scouti index.php _blank external-link-new-window external link in new>hier.

Quelle: Landesstelle Kinder- und Jugendschutz Sachsen-Anhalt e.V.

Redaktion: Anneli Starzinger

Back to Top